Freitag, 18. August 2017

Tricky: 2 neue Songs, Album im September

Bis Trickys neues Album uniform am 22. September releast wird, ist es noch ein guter Monat. Die beiden vorab veröffentlichten Kostproben "The Only Way" und "When We Die" (mit Martina Topley) lassen auf Großes hoffen.

Dienstag, 20. Juni 2017

Samstag, 3. Juni 2017

Rap News (02.06.17) // Vince Staples, Kendrick, Future, A$AP etc.

Allein letzte Woche wurden wieder frustrierend viele Belanglosigkeiten in den rapmusikalischen Orbit geschickt. Verschüttete Milch. Widmen wir uns lieber den Perlen.

Mittwoch, 31. Mai 2017

Geheimtipp: MIKE

Der New Yorker Underground floriert wieder. Mit MIKE steht der nächste außergewöhnliche Teen-MC bereit.

Montag, 22. Mai 2017

Kamikazes: Free Download "OF.O.S.T.Tape" & neues Video

Die Einweihung ihrer neuen Website zelebrieren "die zwei Antagonisten" mit dem Release des neuen OF.O.S.T.Tape.

Freitag, 19. Mai 2017

Neue Burial EP "Subtemple" im Stream

Mit Subtemple veröffentlicht der Londoner ein halbes Jahr nach Young Death / Nightmarket einen Nachfolger. Hierauf bleibt er seiner zuletzt eingeschlagenen Richtung treu: Düsterer Ambient, wenig Rhythmus, noch mehr Hall, noch mehr Sphäre.
Einen Stream gibt's auf Bandcamp, die über Hyperdub vertriebene Vinylauflage ist indes schon vergriffen.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Geheimtipp: Heaven

Das Italians Do It Better-Imprint um Flagschiff Chromatics und Produzent Johnny Jewel steht nicht zuletzt für melancholischen, handwerklich anspruchsvollen Synthiepop und ausgezeichnete Musikvideos.
Newcomer-Act Heaven vereint beides.

Dienstag, 16. Mai 2017

Johnny Jewel: Neues Album mit unveröffentlichten "Twin Peaks" Songs

Während Chromatics-Fans weiter dem ebenfalls 2017 erscheinenden Dear Tommy entgegenfiebern, hat Mastermind Johnny Jewel unter der Woche ein weiteres Soundtrackalbum nachgelegt. 

Freitag, 5. Mai 2017

Geheimtipp: K Á R Y Y N


Auf ihrer Debüt-EP "Quanta 1" entführt uns KÁRYYN in eine wahrlich atemberaubende Klangwelt. Der fragmentarische Elektropop von FKA twigs sei als naheliegendste Referenz genannt.

Mittwoch, 3. Mai 2017

Rap News (Kendrick, Sleaford Mods, JAW, A$AP etc.) // 03.05.2017

Ein Blogger ohne Internet ist wie ein Fahrrad ohne Sattel: Zwar  nicht vollkommen wertlos aber halt auch nicht so geil.
In den letzten Monaten hat sich Einiges angesammelt, diese Empfehlungen sollten etwas Abhilfe schaffen.

Freitag, 7. April 2017

Video: Der Täubling - Für Jean Baptiste

Dem das Internet-Zeitalter dominierenden Masse-statt-Klasse-Credo setzt der legendäre Täubling seine ganz eigene Veröffentlichungsphilosophie entgegen. 

Sonntag, 26. März 2017

Electro News (Clark, Andy Stott, Arca u.v.m.) // 26.03.2017

Das erste Quartal des neuen Jahres hat bereits derart viel gute Musik hervorgebracht, dass selbst der passionierteste Blogger nur hinterherhinken kann.
Hier ist eine Zusammenstellung der bisherigen elektronischen Highlights.



Samstag, 11. März 2017

Video: Xiu Xiu - JennyGoGo

Xiu Xiu, das Bandprojekt um Jamie Stewart, ist überspitzt gesagt der musikalische Schnittpunkt von Sufjan Stevens, Joy Division und Death Grips. Irgendwo da, wo die Linien von Post-Punk, Noise, Britpop, Electro, Folk und Psych-Rock ineinander laufen. Klingt spannend, ist es auch. "JennyGoGo", ein unkonventionell kauziger Ohrwurm, vereint Zärtlichkeit, Wut und Tanzbarkeit.

 

Mittwoch, 8. März 2017

Arca: Neue Singles & neues Album

Seit Anfang dieser Dekade hat sich Arca vor allem als Produzent hervorgetan und einige der stilprägendsten Alben der letzten Jahre aufgenommen.
Ganz egal, ob man das brachiale Yeezus, seines Zeichens das beste Kanye-Album, EP2 mit Fka twigs oder Vulnicura mit Björk heranzieht: Fest steht, dass diese drei Werke zu den stilistisch meist kopierten der Jetztzeit zählen und so unterschiedlich sie auch sein mögen, von Arcas unverkennbarer Handschrift geprägt sind, einer Synthese aus destruktiver Aggression und fragiler Zärtlichkeit inklusive weirdem Pop-Appeal.

Mittwoch, 22. Februar 2017

Video: Syd - All Abou Me

Im Kaninchenbau tastet man sich traditionell eher abwartend ins neue Jahr. Syd liefert nun jedoch genügend Gründe um zumindest zeitweise aus dem Winterschlaf zu erwachen. Einigen dürfte sie noch als Lead-Sängerin der Neo Soul-Band The Internet und ehemaliges Mitglied der Odd Future Posse um Tyler, The Creator und Earl Sweatshirt in positiver Erinnerung sein. "Fin" ist ihr erstes Soloalbum und bis dato ihr selbstbewusstestes und ausdrucksstärkstes Werk.
Lasziver Gesang wie auf "Body", den sie selbst als “baby-making anthem of 2017” definiert und der in der Tat auf einem stark motivierenden Beat daherkommt, wird durch heruntergekühlten Sprechgesang ("All About Me") kontrastiert. Beide Tracks eint hingegen die minimalistische Produktion. Genau so sollte Popmusik 2017 klingen.

Montag, 30. Januar 2017

Jahresrückblick 2016: Die besten Alben




Ups und Downs, superintensives Jahr, Gesellschaft, Politik, Trump, Album als Kunstform, eine Reihe bedeutender Persönlichkeiten gestorben, blabla...Das obligatorische Jahresrückschau-Gewäsch bitte einfach selbst hinzudenken.




Samstag, 14. Januar 2017

Geheimtipp: Danger Incorporated


























Heute ist es mir mal wieder ein Anliegen, das Schlaglicht auf einen in hiesigen Gefilden doch recht unbekannten Act zu werfen.
Danger Incorported sind ein Duo, besthend aus Boothlord und Louie Duffelbag. Ihr Style gründet sich auf warmen Synthie-Flächen und dem romantischen R&B-Gesang Duffelbags. Sein Mitspieler konterkariert diese Schmachtereien mit kühlen Rapflows. Die Beiden entstammen der zur Zeit überaus fruchtbaren Experimental Hip-Hop-Szene Atlantas, verfügen aber über eine absolut eigene Ästhetik und eine große Portion Pop-Appeal.

Freitag, 13. Januar 2017

Neue Videos (13.01.2017)

Jenny Hval - The Great Undressing 
Eines der faszinierendsten Stücke ihres verstörend-erotischen Albums Blood Bitch ist nun ausgestattet mit einem verstörend-erotischen Musikvideo. Die Melodie von "The Great Undressing" wird die Zeit überdauern.




Danger Incorporated - Body
"I smell like weed and perfume/ I'm not fucking with your function/ I've had enough/ I used to love you like jasmine"
Der warme Kastraten-R&B des Experimental Hip-Hop Duos aus Atlanta ist potentiell herzzerreißend.




21 Savage feat. Future - X
"Hold up, I don't give a fuck about no ring"
Das mit den Frauen ist so ne Sache. Ein oft zitierter Struggle, dem sich auch Future und Savage nicht entziehen können.
Der extrem stylishe Hit eines glänzenden Tag Teams!



Common feat. Bilal - Letter To The Free
Spannendes Intro, sehr akkurat und aufwendig in der Produktion, starke Hookline, interessanter Aufbau...lediglich bei Commons Rap selbst, der mit zu viel politischen Plattitüden angereichert ist und dessen Flow mich etwas an Curse erinnert, müssen Abstriche gemacht werden. Kann man aber nach dem zweiten Hören ganz gut ausblenden, denn ansonsten ist "Letter To The Free" ein brilliantes, höchst dynamisches Rap-Soul-Blues-Gospel-Gemisch!




Clams Casino feat. A$AP Rocky, Lil B & AJ Tracey - Be Somebody
Okay, das Ding hat schon ein paar Monate auf dem Buckel und ist absolut nicht mehr neu. Aber weil es mir so lange durch die Lappen gegangen ist, wird es jetzt erst gepostet. Das muss die Welt einfach sehen!
Clams Casino ist eine Art Wahrzeichen der Cloud Rap-Beatszene. Als eine seiner größten Leistungen sind die Produktionen zu nennen, die er 2011 zu A$AP Rockys Durchbruch Live.Love.A$AP beisteuerte.
Wie symbiotisch diese Kombination auch aktuell noch funktioniert, untermauert "Be Somebody" vom 2016er Album 32 Levels. Die wortwörtlich scheppernden Lo-Fi-Drums schaben wunderschön unter den ätherisch-synthetischen Bass- und Vocalschichten. Was ein Hit!

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Rezension: Prezident - Neueste Erkenntnisse vom absteigenden Ast

"There is enough treachery, hatred, violence, absurdity in the average human being to supply any given army on any given day"